Willkommen im familienfreundlichen Steyerberg

   + + +   Steyerberg - ein Pionierdorf der E-Mobilität   + + +   
Sie sind hier: Bürgerservice & Politik » Politik

Auszug - Bürgeranfragen  

Sitzung des Ortsrates Düdinghausen
TOP: Ö 7
Gremium: Ortsrat Düdinghausen Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 19.09.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:40 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Hofcafé Straußenei
Ort: Düdinghausen 11
 
Wortprotokoll

7.1

Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Einebnung von Gräbern oftmals die entstehenden Löcher der Umrandung bzw. der Grabsteine nicht ausreichend mit Mutterboden aufgefüllt werden. Hierauf sollte in der Genehmigung ausdrücklich hingewiesen werden und anschließend eine Abnahme erfolgen.

 

7.2

Es wird darauf hingewiesen, dass in der Gosse und auf der Fahrbahn der „Dorfstraße“ zwischen den Hausnummern 15 und 3 regelmäßig Wasser auf der Fahrbahn steht.

 

7.3

Im Rahmen der nächsten Straßenunterhaltungsarbeiten durch den Reparaturzug sollte versucht werden, in Kurvenbereichen, in denen erkennbar immer wieder Seitenmaterial herausgefahren wird, durch ein Anspritzen und Splitten der Oberflächen Halt in das Material zu bekommen.

 

7.4

Es wird angefragt, ob der Radweg von Sarninghausen über Düdinghausen nach Deblinghausen noch „Thema“ ist.

 

Hierzu wird ausgeführt, dass es sich um eine Kreisstraße handelt, so dass der Landkreis Nienburg Träger dieser Baumaßnahme ist. Wie bekannt gibt es Probleme bei der Querung der „Großen Aue“, weil eine Fortführung des Radweges auf der Brücke nicht möglich ist. Die vom Flecken Steyerberg vorgeschlagene Variante, nur außerhalb geschlossener Ortslagen den Radweg anzulegen und innerhalb von Düdinghausen die Radfahrer bewusst auf die Fahrbahn zu führen, hat beim Landkreis Nienburg keine Zustimmung gefunden. Einer der ablehnenden Gründe besteht in der fehlenden Förderung für eine solche Maßnahme.

 

7.5

Es wird darauf hingewiesen, dass das Absperrmaterial zur Sicherung der Baustellen für die Querung der Fernwärmeleitung abgeholt werden kann.

 

 

Ortsbürgermeister Plenge bedankt sich für die Teilnahme und schließt die Sitzung um 21.10 Uhr.